Autor: Silke Meyer - Mellifera Redaktion

Wabenhonig gibts es am Mellifera Berlin Stand @Weihnachtsrodeo im Kühlhaus Berlin

9.+10.12.17 | Mellifera Info & Honigstand @ Weihnachtsrodeo, Kühlhaus (Berlin)

Zwei Tage mitten im Weihnachtsrodeo voller Design, Streetfood und Workshops im Kühlhaus Berlin sind wir da mit Delikatessen für Magen und Kopf: Wir haben für Euch köstlichen Berliner Honig aus wesensgemäßer Bienenhaltung, Raritäten zu kosten und im Angebot: Wabenhonig, Tropf- und Presshonige. Und wir zeigen Euch: “Bienen retten! Wollen das nicht alle? Aber wie? Hier der 10 Punkte Plan Bienen retten – und alle anderen Insekten, Vögel und die Welt gleich mit. Es gibt Informationen zur …

4.12.17 | Vom inneren Wesen der Biene – Lesung (Berlin)

Anlässlich des Regionalgruppentreffens: Autorenlesung und gemeinsamer Austausch von und mit Tobias Perlick Wir haben Tobias Perlick beim letzten Seminar mit Karsten Massai kennen gelernt, sind seitdem mit ihm in Austausch und konnten ihn für unser Dezember-Treffen gewinnen. Er schreibt zu seinem Programm: “Ich denke für den ersten Teil an eine Lesung mit musikalischer Umrahmung und hoffe, meine Tochter mit ihrer Geige dafür gewinnen zu können, wir sind schon ein erprobtes Team. Meine …

1.-3.12.17 | Mellifera Info, Honig und Kerzenstand @ Markthalle Neun (Berlin)

Drei volle Tage, Weihnachtsmarkt und Naschmarkt – und Mellifera mit Honig, Kerzen und vielen Infos rund um die Bienen mitten drin – Kommt vorbei! Wir haben für Euch köstlichen Berliner Honig aus wesensgemäßer Bienenhaltung sowie Waldhonig von Mellifera aus der Imkerei Fischermühle. Mit im Angebot und auch zu verkosten sind seltene Wabenhonige, Tropf- und Presshonig, sowie geschleuderter Honig. Außerdem, passend zur dunklen Jahreszeit – es werde Licht! – gibt es Kerzen aus reinem Bienenwachs, die Ihr auch …

4.-5.11.2017 | 1. Berliner Bienensymposium (Berlin)

Bienen, Bienen … ein einziger Blickwinkel reicht nicht aus, um dieses Tier, dessen Wesen und seine Anknüpfungspunkte in der Natur zu erfassen. Verschiedene Sichtweisen aus den Bereichen der Pädagogik, Heilkunde, Imkerpraxis, Wissenschaft, die Einbettung in die Natur und ein Streifzug durch verschiedene Zeiten und unterschiedliche Ansichten begleiten uns durch das Wochenende. Referenten: Dr. med. Stefan Stângaciu, Jacek Adamczewski, Tomasz Dzierżanowski & Andrzej Pazura (Zeidler aus Polen), Dr. Mirko Lunau, Dr. Anja Buttstedt, Karen …

9.9.2017 | Biene, Wald & Garten (Berlin)

Ein Fest lädt ein zu Bienenführungen im Prinzessinnengarten und dem Entdecken der Honigbiene als Waldtier. Die beiden Forstwirte und Zeidler Arne Eckert und Tobias Wolf informieren über die Honigbiene in ihrem natürlichen Lebensraum Wald und die Ansätze des modernen Zeidlerns. Welche ursprünglichen Bienenwohnungen gibt es? Was haben diese mit “zeidlern” oder “wesensgemäßen Imkern” zu tun und wie schmeckt der Honig in diesem Jahr? Die Mellifera Regionalgruppe Berlin bietet Informationen rund um das …

Aurelia Stiftung Berlin Es lebe die Biene Vortrag und Podiumsdiskussion im Kühlhaus Berlin

8.9.2017 | Aurelia Podium (Berlin)

Vortrag & Podiumsdiskussion mit Prof. Götz Werner & Prof.  Randolf Menzel Die Aurelia Stiftung freut sich, dass der international renommierten Neurobiologe Randolf Menzel und dm-Gründer Prof. Götz W. Werner einen Impulsvortrag im Rahmen des ersten Aurelia Podiums halten werden und sind gespannt auf die anschließende Diskussion mit dem Publikum. „Vom Arbeitsvertrag zur Lebensaufgabe“, Prof. Götz W. Werner „30.000 Arbeiterinnen ohne Chef“, Prof. Dr. Dr. h.c. Randolf Menzel Sie ist begnadete Tänzerin, eine fleißige …

Bienenschwarm, Einzug in Klotzbeute aus Kiefer

Schwarmeinzug deluxe

„Irritiert drehte ich den Kopf. Ein ganz besonderes Summen und Sausen erreichte mein Ohr. Aber das konnte ja nicht sein! Unsere Bienen in dieser Klotzbeute hatten den Winter nicht überlebt. Doch dann sah ich sie: Tausende Bienen umkreisten den hohlen Baumstamm. Zwei Amseln flogen mitten hindurch und bedienten sich mutig. Ich setzte mich ganz schnell still unter den Baum und genoß das Spektakel mit allen Sinnen. Immer mehr Bienen ließen sich auf …

Obstbaumblüte – Blühendes Berlin

Obstbäume – Tip N°6 – unersetzliche Frühtracht und bedrohte Kulturleistung

Hier in Berlin begann in der ersten Aprilwoche die Kirschblüte und für die Imker damit die Zeit der sogenannten Frühtracht. Der März war teilweise schon recht warm, die Bienenvölker haben sich gut entwickelt und „brummen“ jetzt an sonnigen Tagen förmlich. Obstbäume sind heute auf dem Land, von klassischen Obstanbauregionen abgesehen, leider ein immer geringerer Bestandteil der Frühtracht. Frühtracht auf dem Land, das waren früher klassisch Obstbäume, die ersten Blüten aus den Wildgehölzhecken, …

Kirschpflaumen – Blühendes Berlin

Kirschpflaumen (Prunus cerasifera) – Tip N°5

Mit den Kirschpflaumen beginnt bereits einige Wochen vor den Süß- und Vogelkirschen das erste Obstgehölz zu blühen. Kirschpflaumen sind auf dem Land, zusammen mit diversen Unterarten der Pflaume wie Haferpflaumen und Spillingen, ein typischer Bestandteil von Wildgehölzhecken. Leider werden diese landschaftsbildenden Elemente in unserer zunehmend industrialisierten Landwirtschaft inzwischen immer seltener. Kirschpflaumen finden sich zudem an Waldsäumen, Böschungen und Straßenrändern. In Städten wie Berlin zaubern sie ersten weißen Blütenschnee in Parks, Grünanlagen und Gärten und verströmen …