Autor: Silke Meyer - Mellifera Redaktion

Großes Springkraut (Impatiens noli-tangere) – Tip N°7

Das Große Springkraut oder Wald-Springkraut ist das eigentlich in Deutschland und Mitteleuropa heimische, im Gegensatz zum Sibirischen Springkraut, welches kleine gelbe Blüten hat, und zum Indischen Springkraut, das dunkelrosa blüht. Letztere sind Neophyten, eingewanderte Pflanzen, die sich invasiv ausgebreitet haben. Während die Blüten des Sibirischen Springkrauts für Bienen zu klein sind, hat das Indische Springkraut immerhin einen Nutzen als Nektarquelle, wenngleich es eher von Hummeln angeflogen wird. Der Vorteil des Großen Springkrauts …

Der Bienenbart an Melissas Busen

Ein Sommer der hohen Temperaturen. Alle Lebewesen verbringen mehr Zeit Draußen als Drinnen. So auch das junge Bienenvolk in der Holzskulptur. Seit der Schwarm im Juni eingezogen ist, hat sich neben dem Bauchnabel als Flugloch Nummer eins die zweite Öffnung unter dem Busen als Lieblingsterasse etabliert. Bis in den September hinein wird hier gekühlt und gefächelt, Wespen und Hornissen verscheucht und die Gegend erkundet, was es in dem Wald so an Nektar …

16.-18.11.18 | 8. Weimarer Bienensymposium mit Thomas Seeley (Weimar)

Diese Veranstaltung als Empfehlung, da eine Berliner Delegation teilnehmen wird: 8. Weimarer Bienensymposium mit Thomas Seeley Programm Freitag, 16. November 2018 13:00 Uhr                    Einlass 14:00 bis 15:00 Uhr       Eröffnung durch Imkermeister Jürgen Binder 15:00 bis 18:00 Uhr       Thomas Seeley: How a swarm chooses its future home site (Wie ein Schwarm sein neues Zuhause findet) 18:00 bis 20:00 Uhr       Pause …

Regionalgruppentreffen Mellifera Berlin

17.12.2018 | Regionalgruppentreffen (Berlin)

Vorträge und aktuelle Themenpunkte werden via Mailingliste und hier bekanntgegeben. Unsere Themen und Programmpunkte sind u.a. : Wir werden uns mit dem süßen Gold beschäftigen, beschenken und Honig um den Mund schmieren: Honigverkostung, deutschlandweit ausgewählte Honige, Raritäten und Mischhonige im Vergleich. mit Rainer Kaufmann Bringt eure eigenen Honige mit! Wir schmecken uns durch die Berliner Landschaft und Umgebung, und teilen unserer Erfahrung und Praxis des Honigmachens. Austausch über den aktuellen Stand unserer …

Imkerkurse 2016 zur wesensgemäßen Bienenhaltung der Mellifera Regionalgruppe Berlin

Kurse für wesensgemäße Bienenhaltung (Berlin)

Wesensgemäße Bienenhaltung achtet das ganze Bienenvolk als ein Lebewesen, pflegt und fördert es. Für StadtimkerInnen mit einem oder wenigen Völkern ist sie besonders geeignet. Im Vordergrund steht nicht der maximale Honigertrag. Wir arbeiten vielmehr mit den natürlichen Impulsen und Rhythmen der Bienenvölker, achten ihre Bedürfnisse und verzichten auf Eingriffe wie Manipulationen und Leistungssteigerungen, auf Hilfsstoffe, Medikamente und künstliche Zuchtmethoden. Imkerkurse in den Prinzessinnengärten Im Prinzessinnengarten imkern wir mit einer Vielzahl an verschiedenen …

19.1.2019 | Wir haben es satt!-Demo (Berlin)

Wie die letzten Jahre auch werden wir auf der kommenden “Wir haben Agrarindustrie satt” – Demonstration vertreten sein und für eine bäuerliche, ökologische und sozial gerechte Landwirtschaft hier und weltweit auf die Straße gehen! Speziell für Schutz und Verbesserung der Lebensbedingungen der Bienen werden wir den Zug sichtbar antreten und durchfliegen. In Imker- und Bienenkleidung. Mit Transparenten und lautem Aufbrausen. Mit Smoker und Summen. Seid dabei, Imkerinnen und Imker und alle, die es satt …

25.+26.1.2019 | FairBeeCamp (Berlin)

Save the Date – Programm folgt – mit Beiträgen aus der Regionalgruppe Berlin – Einladung zum FAIR BEE CAMP am 25./26. Januar 2019 in Berlin! Summe mit in Workshops, Open Space, Fish Bowl Diskussion, beim Tanzen oder im Bee.Lab – Projektraum für Neues. Die Bienen machen dich wach! Die Bienen führen dich zu dir selbst und zur Natur. Die Bienen eröffnen dir Raum zur intuitiven Begegnung. Die Bienen sind weisheitsvoll. Die Bienen …

Termin folgt | Chemiefreie Bienenhaltung Treffen (Berlin)

Das Treffen ist ein Austausch über chemiefreie Behandlungsformen in der Bienenhaltung und gegenseitiges Unterstützen beim „sich auf den Weg machen“.  Vorträge und aktuelle Themenpunkte werden via Mailingliste und hier bekanntgegeben. TOPs: Vorstellung von Filmen, die sich dem Thema widmen (Jürgen) Vorstellung chemiefreier Behandlungsformen:  Expansion Model Beekeeping von Solomon Parker (Andrej)  Puderzuckermethode (Petra)  Austausch über Erfahrungen und Sichtweisen, Fragen aus der Gruppe Interessierte und Gäste sind willkommen!

27.10.2018 | Protestaktion am Brandenburger Tor (Berlin)

Protest für bienenfreundliche Landwirtschaft! Wir machen Dampf! Wichtige Entscheidungen über unser Essen und unsere Landwirtschaft stehen an! Doch die Politiker*innen in Berlin und Brüssel drücken sich vor dem entscheidenden Kurswechsel in der EU-Agrarpolitik. Deswegen machen wir Dampf für eine zukunftsfähige Landwirtschaft, Umweltschutz, faire Entwicklungs- und Handelspolitik und die faire Unterstützung aller Bäuerinnen und Bauern. Für eine insektenfreundliche Landwirtschaft! Die Artenvielfalt ist das Immunsystem unseres Planeten. Wir brauchen eine Landwirtschaft mit vielen bäuerlichen …

19.-21.10.2018 | Workshop Klotzbeutenbau nach Zeidler Art (Schloss Hamborn)

Der Kurs richtet sich an Menschen, die ihren Bienen eine natürliche Behausung geben möchten. Neben dem Wohl der Biene steht für Sie die Blütenbestäubung an erster Stelle und Sie haben Freude daran im Freien zu arbeiten. Zusätzlich interessieren Sie sich für die Art und Weise wie unsere Vorfahren im Mittelalter ihre Bienen gehalten haben. Sie lernen eine Klotzbeute im Zeidlersystem nach traditioneller Art mit handgeschmiedeten Werkzeugen bienengerecht auszuhöhlen. Wir werden eine Klotzbeute …