Termine
Schreibe einen Kommentar

20.5.2022 | Weltbienentag — Das Summen der Bienen und Wildbienen (Berlin)

Freitag 20.5.2022 ·

14 — 19 Uhr Offener Garten, mit Gartenführung, Pflanzenverkauf, Kaffe, Eistee und Kuchen
mehr Info zum Offenen Gartentag im Peace of Land
16 — 17 Uhr Bienen Führung
17 — 19 Uhr Workshop Bau der Wildbienenhäuser

Ort: Peace of Land, Gemeinschaftsgarten & Lernort für Permakultur
Am Weingarten 14, 10407 Berlin

Bienen Führung & Workshop: Wir bau­en ein Haus für Wildbienen

mit Imkerin Silke Meyer · SALZUNDHONIG · 

Das Summen wird lau­ter je näher man den Bienenstöcken kommt… Angefangen mit der Geschichte der Bienen, ihrer Entwicklung bis zu unse­rer heu­ti­gen Situation, wel­che von Insektensterben geprägt ist, wer­den wir unser Verhältnis zu ihnen erkun­den und Handlungsspielräume erör­tern. Neben der Honigbiene gibt es ca. 300 Wildbienenarten in Berlin, bis zu 600 in Deutschland, und wir wer­den ent­de­cken wie­vie­le Arten im Peace of Land her­um­flie­gen. Wir wer­den mit unse­ren Sinnen in die Welt der Bienen ein­tau­chen. Wir wer­den sie am Flugloch und auf den Wiesen beob­ach­ten und einen Blick in den Bienenstock wer­fen, wo die Bienen im Frühling und Sommer den Nektar der Sommerblüten ein­brin­gen – und wir wer­den den Honigüberschuss stock­warm probieren.

Und die Wildbienen wer­den den Winter als Puppen in ihren Sandhaufen, Niströhren und Holzlöchern ver­brin­gen, bis sie im Frühling des nächs­ten Jahres schlüp­fen. Wir wer­den in einem Schaukasten beob­ach­ten kön­nen wie sie gera­de die­se Zeit ver­brin­gen. Und um ihnen im nächs­ten Jahr eine Nistmöglichkeit zu bie­ten wer­den wir Ihnen Niströhren aus Bambusstäben und Holzblöcken bauen.

Es wird einen Infostand geben mit Büchern, Flyern zu Mellifera, Aurelia Stiftung und Netzwerk Blühende Landschaft und Saatgut für Wildblumenwiesen, sowie zum Verkauf, Honig und Wabenhonig aus dem Peace of Land, Propolistinktur und mit Bienen bedruck­te Taschen und Shirts.

Als Preview hier ein aktu­el­les Video aus dem Peace of Land, wie Silke den frisch ein­ge­zo­ge­nen Bienenschwarm in der Kiste besucht und schaut, ob die Königin da ist und Eier legt… Instagram Video

Freitag 20. Mai 2022
16 — 17 Uhr Bienen Führung
17 — 19 Uhr Workshop

Führung: Erwachsene 5–10€, Kinder 3–6€
Workshop: Erwachsene 10–15€, Kinder 6–9€, Wildbienenhotels zum Mitnehmen auf Spendenbasis

Anmeldung ob zu Führung und/oder Workshop bei Silke Meyer, post@salzundhonig.de

Peace of Land
Gemeinschaftsgarten & Lernort für Permakultur
Am Weingarten 14, 10407 Berlin
Wegbeschreibung: www.peaceof.land/kontakt

Silke Meyer
Unter SALZUNDHONIG arbei­tet Silke Meyer als Grafikerin, Künstlerin und Imkerin von Berlin aus in Kontexten der Kulturlandschaft und Bienengesellschaft. Sie lernt vom Wesen der Bienen – ihre Intelligenz und Organisation ist rei­che Inspiration. Sie küm­mert sich um ihr Wohlergehen und bekommt im Austausch so wun­der­vol­le Dinge wie Honig, Propolis und Wachs. Sie schnitzt Bienenskulpturen aus Baumstämmen in denen die Bienen dann luxu­ri­ös und art­ge­recht woh­nen kön­nen. Seit 2020 betreut sie die Bienenvölker im Peace of Land und beginnt die Bienenskulptur „Brahmari Devi“als Wohnraum für die Bienen zu schnit­zen. Und dann soll im nächs­ten Jahr ein Bienenschwarm ein­zie­hen… Neben der künst­le­ri­schen Arbeit unter SALZUNDHONIG wirkt sie auch im Leitungsteam von Mellifera Berlin, der Imkercommunity für öko­lo­gi­sche und wesens­ge­mä­ße Bienenhaltung.

www.mellifera-berlin.de
www.salzundhonig.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.