Autor: Silke Meyer - Mellifera Redaktion

Warum wir Bienen brauchen - Bee revolution

Bee Revolution! – Fakten und Flugschrift in dieser Infografik auf einem Blick

So langsam wird es leer in der Landschaft – erst verschwinden die Bienen, und was machen die Wildbienen und Insekten ohne Lobby? Insektensterben in aller Munde. Es wird spürbar und hat Ursachen und Konsequenzen. Einige zeigt diese Grafik. …und hier geht’s weiter für die Zukunft : 10 Punkte Plan – Bienen retten – alle anderen Insekten und die Welt gleich mit Infografik: Silke Meyer, salzundhonig Berlin für futurzwei.org TRAFO – Das Online Magazin

Bienen retten - immer noch! 10 Punkte-Plan gegen das Insektensterben

10 Punkte Plan »Bienen retten – alle anderen Insekten und die Welt gleich mit.«

Bienensterben war gestern. Heute geht’s ums Ganze. Bee Revolution! Die guten Nachrichten zuerst: Seit einigen Jahren steigt in Deutschland die Anzahl der Bienenvölker und Imker wieder, oft in den Städten beginnt eine neue Generation der Hobbyimker mit der Bienenhaltung. Auf dem Land allerdings, genau dort, wo die Bestäubung der Bienen am wichtigsten ist, werden die Aussichten immer düsterer – kein Imker will seine Völker neben Monokulturen stellen, auf denen hochtoxische „Pflanzenschutzmittel“ ausgebracht werden. …

Wildlebende Honigbienen im Baumstamm - Mellifera Berlin

Dachlos nach Xavier

Nachdem sich der Sturm Xavier verzogen hatte, suchte eine Brandenburgerin Kontakt beim NABU und örtlichem Imkerverein, um den im Baum wohnenden Bienen zu Hilfe zu kommen. So erfuhren wir von einer Eiche vor ihrem Haus, in der Bienen leben sollten, denen der Sturm das Styropordach über dem Kopf weggerissen hatte. Etwas skeptisch besuchten wir den Baum, indem nun ein rund 30cm großes Loch über dem Wabenwerk klaffte, und stellten zu unserer großen Freude …

Imkerkurse 2016 zur wesensgemäßen Bienenhaltung der Mellifera Regionalgruppe Berlin

Kurse für wesensgemäße Bienenhaltung 2018 (Berlin)

Wesensgemäße Bienenhaltung achtet das ganze Bienenvolk als ein Lebewesen, pflegt und fördert es. Für StadtimkerInnen mit einem oder wenigen Völkern ist sie besonders geeignet. Im Vordergrund steht nicht der maximale Honigertrag. Wir arbeiten vielmehr mit den natürlichen Impulsen und Rhythmen der Bienenvölker, achten ihre Bedürfnisse und verzichten auf Eingriffe wie Manipulationen und Leistungssteigerungen, auf Hilfsstoffe, Medikamente und künstliche Zuchtmethoden. Imkerkurse in den Prinzessinnengärten Im Prinzessinnengarten imkern wir mit einer Vielzahl an verschiedenen …

20.1.2018 | Wir haben es satt!-Demo (Berlin)

Wie die letzten Jahre auch werden wir auf der kommenden “Wir haben Agrarindustrie satt” – Demonstration vertreten sein und für eine bäuerliche, ökologische und sozial gerechte Landwirtschaft hier und weltweit auf die Straße gehen! Speziell für Schutz und Verbesserung der Lebensbedingungen der Bienen werden wir den Zug sichtbar antreten und durchfliegen. In Imker- und Bienenkleidung. Mit Transparenten und lautem Aufbrausen. Mit Smoker und Summen. Seid dabei, Imkerinnen und Imker und alle, die es satt …

10.-15.2.2018 | Wege zu einer wesensgemäßen Bienenhaltung (Fischermühle)

Seminar, Austausch, Vorträge und Diskussion rund um die wesensgemäße Bienenhaltung Wir haben das Faschingsseminar rundum erneuert! Die Kurstage sind auf spezifische Themen fokussiert: Behausung und Wabenwerk, das Bienenvolk im Jahreslauf, Schwarmstimmung, Organismus Bienenvolk, Gesundheit, Krankheit und Heilung. Die Themen werden aus drei Perspektiven bearbeitet. Vor dem Hintergrund der Ursprünge der wesensgemäßen Bienenhaltung in der Geisteswissenschaft von Rudolf Steiner werden ihre spirituellen Wurzeln vorgestellt. Die zweite Perspektive gilt den wildlebenden Bienenvölkern, die ohne …

14.12.17 | Vortrag “Der Frühling verstummt!”

Vortrag von Sebastian Hausmann (Doktorand Biologie, M.Sc. Biodiversität, Evolution und Ökologie; Mellifera Regionalgruppe Berlin) “Der Frühling verstummt! – Vom Verschwinden der Insekten und Vögel und wie wir ihnen helfen können.” Seminarraum Bülowbogen, Bülowstrasse 64, 10783 Berlin Mehr Infos …und hier geht’s zum ausführlichen Artikel

Wabenhonig gibts es am Mellifera Berlin Stand @Weihnachtsrodeo im Kühlhaus Berlin

9.+10.12.17 | Mellifera Info & Honigstand @ Weihnachtsrodeo, Kühlhaus (Berlin)

Zwei Tage mitten im Weihnachtsrodeo voller Design, Streetfood und Workshops im Kühlhaus Berlin sind wir da mit Delikatessen für Magen und Kopf: Wir haben für Euch köstlichen Berliner Honig aus wesensgemäßer Bienenhaltung, Raritäten zu kosten und im Angebot: Wabenhonig, Tropf- und Presshonige. Und wir zeigen Euch: “Bienen retten! Wollen das nicht alle? Aber wie? Hier der 10 Punkte Plan Bienen retten – und alle anderen Insekten, Vögel und die Welt gleich mit. Es gibt Informationen zur …

4.12.17 | Vom inneren Wesen der Biene – Lesung (Berlin)

Anlässlich des Regionalgruppentreffens: Autorenlesung und gemeinsamer Austausch von und mit Tobias Perlick Wir haben Tobias Perlick beim letzten Seminar mit Karsten Massai kennen gelernt, sind seitdem mit ihm in Austausch und konnten ihn für unser Dezember-Treffen gewinnen. Er schreibt zu seinem Programm: “Ich denke für den ersten Teil an eine Lesung mit musikalischer Umrahmung und hoffe, meine Tochter mit ihrer Geige dafür gewinnen zu können, wir sind schon ein erprobtes Team. Meine …