#SchnappStich
Schreibe einen Kommentar

Argentinien im Oktober

Bienentraube auf Naturwabenbau – Argentienien

Da will man sich zum Futtern vor’m Wind verstecken, hängt doch ein Völkchen bei bitterer Kälte. Ganz ohne Korb. Hätte gerne eine Hand voll Honig gestohlen, aber man ist ja nicht so.

Richtig schöne Vögel sind immer am Wegesrand und eine wunderschöne Wildkatze habe ich schon sitzen sehen. Jeder Tag neue Überraschungen. Habe mich gut eingefahren, in zwei Tagen komm ich an die spektakulären Route 40. Mendosa und Bariloche.

Text & Foto: Rupert (Gastbeitrag)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.