Alle Artikel in: Termine

1.-3.12.17 | Mellifera Info, Honig und Kerzenstand @ Markthalle Neun (Berlin)

Drei volle Tage, Weihnachtsmarkt und Naschmarkt – und Mellifera mit Honig, Kerzen und vielen Infos rund um die Bienen mitten drin – Kommt vorbei! Wir haben für Euch köstlichen Berliner Honig aus wesensgemäßer Bienenhaltung sowie Waldhonig von Mellifera aus der Imkerei Fischermühle. Mit im Angebot und auch zu verkosten sind seltene Wabenhonige, Tropf- und Presshonig, sowie geschleuderter Honig. Außerdem, passend zur dunklen Jahreszeit – es werde Licht! – gibt es Kerzen aus reinem Bienenwachs, die Ihr auch …

4.-5.11.2017 | 1. Berliner Bienensymposium (Berlin)

Bienen, Bienen … ein einziger Blickwinkel reicht nicht aus, um dieses Tier, dessen Wesen und seine Anknüpfungspunkte in der Natur zu erfassen. Verschiedene Sichtweisen aus den Bereichen der Pädagogik, Heilkunde, Imkerpraxis, Wissenschaft, die Einbettung in die Natur und ein Streifzug durch verschiedene Zeiten und unterschiedliche Ansichten begleiten uns durch das Wochenende. Referenten: Dr. med. Stefan Stângaciu, Jacek Adamczewski, Tomasz Dzierżanowski & Andrzej Pazura (Zeidler aus Polen), Dr. Mirko Lunau, Dr. Anja Buttstedt, Karen …

9.9.2017 | Biene, Wald & Garten (Berlin)

Ein Fest lädt ein zu Bienenführungen im Prinzessinnengarten und dem Entdecken der Honigbiene als Waldtier. Die beiden Forstwirte und Zeidler Arne Eckert und Tobias Wolf informieren über die Honigbiene in ihrem natürlichen Lebensraum Wald und die Ansätze des modernen Zeidlerns. Welche ursprünglichen Bienenwohnungen gibt es? Was haben diese mit “zeidlern” oder “wesensgemäßen Imkern” zu tun und wie schmeckt der Honig in diesem Jahr? Die Mellifera Regionalgruppe Berlin bietet Informationen rund um das …

Aurelia Stiftung Berlin Es lebe die Biene Vortrag und Podiumsdiskussion im Kühlhaus Berlin

8.9.2017 | Aurelia Podium (Berlin)

Vortrag & Podiumsdiskussion mit Prof. Götz Werner & Prof.  Randolf Menzel Die Aurelia Stiftung freut sich, dass der international renommierten Neurobiologe Randolf Menzel und dm-Gründer Prof. Götz W. Werner einen Impulsvortrag im Rahmen des ersten Aurelia Podiums halten werden und sind gespannt auf die anschließende Diskussion mit dem Publikum. „Vom Arbeitsvertrag zur Lebensaufgabe“, Prof. Götz W. Werner „30.000 Arbeiterinnen ohne Chef“, Prof. Dr. Dr. h.c. Randolf Menzel Sie ist begnadete Tänzerin, eine fleißige …

Grünes Kino - More than honey - Renate Künast

23.8.2017 | Grünes Kino: More than honey (Berlin)

Eines der wichtigsten Naturwunder unserer Erde schwebt in höchster Gefahr: die Honigbiene. Das fleißigste aller Tiere, das verlässlich von Blüte zu Blüte fliegt, verschwindet langsam. Es ist ein mysteriöses Sterben, das weltweit mit Sorge betrachtet wird. Denn ein Leben ohne die Biene ist undenkbar. Sie ist die größte Ernährerin der Menschen. Aber ihr wird heute Großes abverlangt: der weltweite Bedarf an Naturprodukten ruht auf ihren zierlichen Flügeln. Zwischen Pestiziden, Antibiotika, Monokulturen und …

22.-23.07.2017 | Sommerforum (Fischermühle)

Austausch, Vortrag, Diskussion rund um die wesensgemäße Bienenhaltung Das Forum bietet Imkern und Bienenfreunden Gelegenheit für fachliche Gespräche, Fragen und Diskussion rund um die wesensgemäße Bienenhaltung. Vorträge sowie der Besuch bei den Bienen mit Erfahrungsaustausch gehören ebenso dazu wie der gemütliche Grillabend am Lagerfeuer. Ort und Veranstalter: Mellifera e. V., Fischermühle 7, 72348 Rosenfeld

14.7.2017 | Vortrag: Imkern mit Einraumbeuten (Waiblingen)

Vortrag: Imkern mit Einraumbeuten – Von der Bienenkiste bis zur Klotzbeute – Erfahrungen einer Berliner Imkerin Referentin Sandra Grosset (Mellifera Berlin) Ort Gaststätte Söhrenberg Wilhelm-Läpple-Weg 4 71336 Waiblingen-Neustadt Zeit Freitag, 14. Juli 2017, 20 Uhr – Keine Anmeldung erforderlich – Informationen: www.imkerverein-waiblingen.de/termine412.html Eine Veranstaltung des Bezirksimkerverein Waiblingen und Umgebung und dem Bezirks-Bienenzüchterverein Winnenden e.V.  

21.-25.06.2017 | Praxiskurs wesensgemäße Bienenhaltung: Imkern in Einraumbeuten und Bienenkisten (Fischermühle)

Der Kurs wendet sich an Menschen, die bereits mit der Einraumbeute und / oder Bienenkiste imkern oder die Absicht haben, es zu tun. Neben einer Einführung in die Praxis der wesensgemäßen Bienenhaltung möchten wir an den beiden Beutensystemen, die mit Jung- und Altvölkern besiedelt sind, Naturbau und Brutnest detailliert beobachten, und alle imkerlichen Praktiken (Varroa-Diagnose und Behandlung, Auffütterung u.a.) vorstellen. Ort und Veranstalter: Mellifera e. V., Fischermühle 7, 72348 Rosenfeld

17.05.-19.05.2017 | Bienen halten in der Schwarmzeit (Fischermühle)

Dreitägiges Seminar zum Stellenwert des Schwarmgeschehens im Jahreslauf. Behandelt werden die Themen Integration des Schwarmtriebs in moderne Betriebsweisen Maßnahmen an Muttervölkern Behandlung von Schwärmen Aufbau der Jungvölker Bei gutem Wetter findet das Seminar weitgehend am Bienenstand statt. Ort und Veranstalter: Mellifera e. V., Fischermühle 7, 72348 Rosenfeld Kursleitung: Albert Muller, Dr. Johannes Wirz