Alle Artikel in: Termine

Aurelia Stiftung Berlin Es lebe die Biene Vortrag und Podiumsdiskussion im Kühlhaus Berlin

8.9.2017 | Aurelia Podium (Berlin)

Vortrag & Podiumsdiskussion mit Prof. Götz Werner & Prof.  Randolf Menzel Die Aurelia Stiftung freut sich, dass der international renommierten Neurobiologe Randolf Menzel und dm-Gründer Prof. Götz W. Werner einen Impulsvortrag im Rahmen des ersten Aurelia Podiums halten werden und sind gespannt auf die anschließende Diskussion mit dem Publikum. „Vom Arbeitsvertrag zur Lebensaufgabe“, Prof. Götz W. Werner „30.000 Arbeiterinnen ohne Chef“, Prof. Dr. Dr. h.c. Randolf Menzel Sie ist begnadete Tänzerin, eine fleißige …

Grünes Kino - More than honey - Renate Künast

23.8.2017 | Grünes Kino: More than honey (Berlin)

Eines der wichtigsten Naturwunder unserer Erde schwebt in höchster Gefahr: die Honigbiene. Das fleißigste aller Tiere, das verlässlich von Blüte zu Blüte fliegt, verschwindet langsam. Es ist ein mysteriöses Sterben, das weltweit mit Sorge betrachtet wird. Denn ein Leben ohne die Biene ist undenkbar. Sie ist die größte Ernährerin der Menschen. Aber ihr wird heute Großes abverlangt: der weltweite Bedarf an Naturprodukten ruht auf ihren zierlichen Flügeln. Zwischen Pestiziden, Antibiotika, Monokulturen und …

22.-23.07.2017 | Sommerforum (Fischermühle)

Austausch, Vortrag, Diskussion rund um die wesensgemäße Bienenhaltung Das Forum bietet Imkern und Bienenfreunden Gelegenheit für fachliche Gespräche, Fragen und Diskussion rund um die wesensgemäße Bienenhaltung. Vorträge sowie der Besuch bei den Bienen mit Erfahrungsaustausch gehören ebenso dazu wie der gemütliche Grillabend am Lagerfeuer. Ort und Veranstalter: Mellifera e. V., Fischermühle 7, 72348 Rosenfeld

14.7.2017 | Vortrag: Imkern mit Einraumbeuten (Waiblingen)

Vortrag: Imkern mit Einraumbeuten – Von der Bienenkiste bis zur Klotzbeute – Erfahrungen einer Berliner Imkerin Referentin Sandra Grosset (Mellifera Berlin) Ort Gaststätte Söhrenberg Wilhelm-Läpple-Weg 4 71336 Waiblingen-Neustadt Zeit Freitag, 14. Juli 2017, 20 Uhr – Keine Anmeldung erforderlich – Informationen: www.imkerverein-waiblingen.de/termine412.html Eine Veranstaltung des Bezirksimkerverein Waiblingen und Umgebung und dem Bezirks-Bienenzüchterverein Winnenden e.V.  

21.-25.06.2017 | Praxiskurs wesensgemäße Bienenhaltung: Imkern in Einraumbeuten und Bienenkisten (Fischermühle)

Der Kurs wendet sich an Menschen, die bereits mit der Einraumbeute und / oder Bienenkiste imkern oder die Absicht haben, es zu tun. Neben einer Einführung in die Praxis der wesensgemäßen Bienenhaltung möchten wir an den beiden Beutensystemen, die mit Jung- und Altvölkern besiedelt sind, Naturbau und Brutnest detailliert beobachten, und alle imkerlichen Praktiken (Varroa-Diagnose und Behandlung, Auffütterung u.a.) vorstellen. Ort und Veranstalter: Mellifera e. V., Fischermühle 7, 72348 Rosenfeld

17.05.-19.05.2017 | Bienen halten in der Schwarmzeit (Fischermühle)

Dreitägiges Seminar zum Stellenwert des Schwarmgeschehens im Jahreslauf. Behandelt werden die Themen Integration des Schwarmtriebs in moderne Betriebsweisen Maßnahmen an Muttervölkern Behandlung von Schwärmen Aufbau der Jungvölker Bei gutem Wetter findet das Seminar weitgehend am Bienenstand statt. Ort und Veranstalter: Mellifera e. V., Fischermühle 7, 72348 Rosenfeld Kursleitung: Albert Muller, Dr. Johannes Wirz

12.+13.5.17 | Fachtagung Stadt-Land-Biene @ IGA (Berlin)

Am 12.05.2017 findet die Fachtagung “Stadt-Land-Biene” im Besucherzentrum der Internationalen Gartenausstellung Berlin (IGA Berlin 2017) statt. Die Veranstaltung soll die Neugierde auf die Vielfalt der Bienen “jenseits der Honigbiene” wecken sowie bienenfreundliche Projekte aus städtischen und ländlichen Räumen vorstellen und Anregungen für deren Umsetzung aufzeigen. Gleichzeitig wird die Wanderausstellung “Stadt-Land-Biene” mit den Themenschwerpunkten Honigbienen “Wildbienen” Imkerei in Stadt und auf dem Land eröffnet. Am 13.05.2017 wird die Veranstaltung mit einer Führung über …

25.3.2017 | Free the bees: Seminar Bücherskorpion (Basel/CH)

Diese ganztägige Veranstaltung findet am 25.03.2017, 9 – 17 Uhr in Baden / Schweiz statt. Kursleiter Peter Baumberger, Adrian Christen, André Wermelinger, Johannes Buchenwald Lernziele Sie verstehen die aktuelle Bienensituation Sie kennen Ihre eigenen Handlungsspielräume und Möglichkeiten zur Verbesserung der Lage Sie können den Bücherskorpion als Teil in einem Grossen-Ganzen einordnen und wissen, was Sie von seiner Anwesenheit erwarten dürfen Sie wissen, wo und wie Sie den Bücherskorpion in der Natur finden …

Mellifera Imker auf der Demo "Wir haben es satt" 2017

21.1.2017 | Mellifera @ “Wir haben es satt”-Demo

Wie die letzten Jahre auch wird die Regionalgruppe auf der kommenden “Wir haben es satt” – Demonstration vertreten sein und für eine bäuerliche, ökologische und sozial gerechte Landwirtschaft hier und weltweit auf die Straße gehen! Speziell für Schutz und Verbesserung der Lebensbedingungen der Bienen werden wir den Zug sichtbar antreten und fliegen. In Imker- und Bienenkleidung. Mit Smoker und Summen. Mit Transparenten und lautem Aufbrausen. Seid dabei, Imkerinnen und Imker und alle, die es satt …

Fachgespräch mit Randolf Menzel - Die Intelligenz der Bienen

28.11.2016 | Randolf Menzel: Die Intelligenz der Bienen – Lesung und Fachgespräch (Berlin)

Prof. Menzel liest Stationen aus seiner neuen Publikation ‘Die Intelligenz der Bienen’. Anschließend Gesprächsrunde zu Fragen des Buchinhaltes und seiner Forschungsarbeit. Herzlich willkommen! Eine Veranstaltung der Mellifera Regionalgruppe Berlin In einem weiterführenden Interview mit Prof. Randolf Menzel sind wir zentralen Fragen aus der sehr inspirierenden Diskussionsrunde, die sich im Anschluss an die Lesung ergab, nachgegangen. Lesenswert!