News
Schreibe einen Kommentar

Audiobeitrag im Deutschlandradio Kultur “Milbe verbreitet tödliches Virus” – Prof. Dr. Kaspar Bienefeld und Heinz Risse im Interview

Heinz Risse von der Mellifera Regionalgruppe Berlin und Professor Dr. Kaspar Bienefeld vom Länderinstitut für Bienenkunde in Hohen Neuendorf im Interview bei Deutschlandfunk Kultur über zwei sehr unterschiedliche Ansätze zum Thema Bienensterben und der Suche nach den Ursachen.

An dem wissenschaftlichen Forschungsprojekt ‘Smartbees’, dem Professor Dr. Kaspar Bienefeld  angehört, arbeiten 16 Partner seit 2014 unter der Leitung vom Bieneninstitut Hohen Neuendorf bei Berlin mit Mitteln der europäischen Union in Höhe von sechs Millionen Euro, um varroaresistente Bienen zu züchten. Dass die natürliche Stärkung der Bienenvölker durch naturnahe und wesensgemäße Haltung, die kostengünstig ist und von jedem Imker praktiziert werden kann, einen großen Beitrag zur Erhöhung der Varroaresistenz liefert, davon ist Heinz Risse von der Mellifera Regionalgruppe Berlin überzeugt.

Milbe verbreitet tödliches Virus. Beitrag von Jürgen Stratmann vom 23.03.2017 auf Deutschlandfunk Kultur

Foto: Gilles San Martin (CC Lizenz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.