Termine
Kommentare 2

8.9.2017 | Aurelia Podium (Berlin)

Aurelia Stiftung Berlin Es lebe die Biene Vortrag und Podiumsdiskussion im Kühlhaus Berlin

Freitag, 9.9.2017
Einlass ab 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kühlhaus Berlin,
Luckenwalder Straße 3, 10963 Berlin, 3 Min. zu Fuß vom U-Bhf. Gleisdreieck

Vortrag & Podiumsdiskussion
mit Prof. Götz Werner & Prof.  Randolf Menzel

Die Aurelia Stiftung freut sich, dass der international renommierten Neurobiologe Randolf Menzel und dm-Gründer Prof. Götz W. Werner einen Impulsvortrag im Rahmen des ersten Aurelia Podiums halten werden und sind gespannt auf die anschließende Diskussion mit dem Publikum.

„Vom Arbeitsvertrag zur Lebensaufgabe“, Prof. Götz W. Werner
„30.000 Arbeiterinnen ohne Chef“, Prof. Dr. Dr. h.c. Randolf Menzel

Sie ist begnadete Tänzerin, eine fleißige Sammlerin, stolze Königin und so vieles mehr – die Biene. Der Aurelia Salon widmet sich der Biene als Muse, die den Abend durch all ihre faszinierenden Facetten inspirieren wird.

Die Stabilität des Ökosystems, die Fruchtbarkeit unserer Landschaften und unsere Ernährung sind im hohen Maße von den Bienen abhängig. Das Aurelia Podium lässt sich thematisch von der Vielfältigkeit der Biene inspirieren und fördert durch Austausch und Diskussion ein gesellschaftliches Bewusstsein für die Biene.

Karten
Erwachsene 15 Euro, Studenten 10 Euro
Mitglieder von Mellifera und der Regionalgruppen bekommen Eintritt zum ermäßigten Tarif.

Bitte beachten, dass die Platzzahl begrenzt und die Nachfrage groß ist.
Wir empfehlen die Karten unter folgendem Link zu kaufen:
www.aurelia-stiftung.de/podium
Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

Fotos, Film & Presse
Während des gesamten Abends wird fotografiert und gefilmt. Ihre Anwesenheit bestätigt ihr Einverständnis hierfür. Presse wird außerdem vor Ort sein.

Rückfragen: anmeldung@aurelia-stiftung.de

2 Kommentare

  1. Mila sagt

    Hallo,

    ich bin auf eure interessante Veranstaltung gestoßen. Finde ich mehr als gelungen und sehr empfehlenswert. Danke dafür. Ich werde teilnehmen.

    Liebe Grüße
    Mila

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.